Erklärt: Tropischer Regenwald

Was in der Schule gut ankommt

Tropischer Regenwald
Bild: pixabay

Der Regenwald liegt in den Tropen. Sicher. Und was muss man darüber noch für die Schule wissen?

In welche Vegetationszonen sind die Tropen eingeteilt? Und nach welchen Kriterien ist dies geschehen? Ja, und was bedeutet tropische Konvergenz-Zone?

In diesem Video wird dies und noch mehr ganz einfach erklärt.

Der SimpleGeographyClub empfiehlt sich für kostenlose Nachhilfe im Netz. 

Alexander von Humboldt hatte bereits das Ganze im Blick

Der deutsche Botaniker Andreas Schimper prägte am Ende des 19. Jahrhunderts den Begriff tropischer Regenwald. Doch er war nicht der erste, der die Zusammenhänge des Regenwalds erkannte.

Beinahe 100 Jahre vor ihm hatte bereits Alexander von Humboldt, der große Naturforscher des Amazonas, die komplexen Verbindungen beschrieben. Humboldt untersuchte nicht nur mit großer Leidenschaft kleinste Tiere und Pflanzen. Der Naturforscher hatte das Große und Ganze im Blick. Ihm war klar, dass alles miteinander verbunden ist. Er sah die Erde als einen großen Organismus. Deshalb war für ihn der Regenwald ein komplexes System von Kreisläufen.

Bernd Kulow
Über Bernd Kulow 145 Artikel
Als Journalist gestalte ich diese Webseite. Gearbeitet habe ich für dpa, DIE ZEIT, stern, Frankfurter Rundschau, Hörfunk und Fernsehen. Der Regenwald hat mich von klein auf fasziniert. Mehrfach war ich in Mittel- und Südamerika unterwegs. Dabei hat der Amazonas Dschungel den stärksten Eindruck hinterlassen. Heute lebe ich als freier Journalist, Fotograf und Webdesigner im schönen Freiburg. Ich danke allen, die über die Werbebanner und -links bestellen. Damit unterstützen Sie meine Arbeit für diese Webseite ohne selber Nachteile zu haben.Wir dürfen diesen wertvollen Wald nicht weiter vernichten. Action! Tun wir etwas dagegen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*